Allgemeine Nutzungsbedingungen
fĂŒr Verbraucher der Audentic AG
fĂŒr das Rabattcoupon-Angebot unter www.audentic-ag.de

1. Allgemeines
1.1. Diese allgemeinen GeschĂ€ftsbedingungen gelten ausschließlich fĂŒr Verbraucher, das heißt solche natĂŒrliche Personen, welche unsere Leistungen zur Erstellung Ihres individuellen Zahnersatzes in Anspruch nehmen möchten, ohne dass dies ihrer gewerblichen oder beruflichen TĂ€tigkeit zugerechnet werden kann. Zur Erlangung der VergĂŒnstigung können Sie Audentic nicht selbst beauftragen. Stattdessen ist ein Laborauftrag Ihres Zahnarztes an die Audentic AG (nachfolgend Audentic) erforderlich. Der eingerĂ€umte Rabatt bezieht sich auf die im Heil- und Kostenplan Ihres Zahnarztes ausgewiesenen Laborkosten.
1.2. Auf der Webseite www.audentic-ag.de werden unentgeltlich Rabattcoupons ĂŒber vergĂŒnstigte Leistungen der Audentic AG (nachfolgend Audentic) angeboten. Herausgeber der Rabattcoupons und Schuldnerin der in den Gutscheinen angegebenen VergĂŒnstigungen ist allein die Audentic AG.
1.3. Die von Audentic angebotenen Rabattcoupons sind auf eine VergĂŒnstigung des Preises fĂŒr die Produktion Ihres individuellen Zahnersatzes in Höhe von 5 % gerichtet. Die VergĂŒnstigung bezieht sich dabei auf die zahntechnisch zu erbringenden Leistungen unter Ausschluss der Materialkosten.
1.4. FĂŒr die Inanspruchnahme des Rabattes gelten ausschließlich die nachfolgenden Nutzungsbedingungen fĂŒr das Rabattangebot von Audentic in der jeweils gĂŒltigen Fassung. Die Nutzungsbedingungen von Audentic werden angenommen, indem die entsprechende SchaltflĂ€che beim Bestellvorgang bestĂ€tigt wird. Die Nutzungsbedingungen können jederzeit unter http://www.audentic-ag.de abgerufen, ausgedruckt oder lokal abgespeichert werden und werden Ihnen auch zusammen mit der RabattbestĂ€tigung per E-Mail zugeschickt.

2. Betreiber des Dienstes Audentic
Die Webseite www.audentic-ag.de sowie das System zum Abgabe von Coupons auf dieser Seite werden betrieben von:
Audentic AG
Alexanderstraße 54
45572 MĂŒlheim/Ruhr
E-Mail: info@audentic-ag.de

3. Anforderung von Rabattcoupon
So erwerben Sie einen Rabattcoupon auf www.audentic-ag.de:
– BestĂ€tigen Sie den Button „Coupon“ auf der Startseite.
– Geben Sie Ihren Namen und Kontaktdaten an
– Den Eingang Ihrer Anforderung bestĂ€tigen wir automatisch per E-Mail, was jedoch noch keine Rabattberechtigung darstellt. Die Annahme der Anforderung durch Audentic findet in Form der Zusendung des Rabattcoupon per E-Mail statt.
– Drucken Sie den Gutschein aus und geben Sie ihn dem Zahnarzt Ihrer Wahl, der Sie behandeln soll.
– Der Rabattanspruch entsteht, wenn der Zahnarzt Audentic mit der Erstellung Ihres Zahnersatzes beauftragt und der dem Auftragszettel des Zahnarztes beigefĂŒgte Rabattcoupon bei Audentic eingeht.

4. Anzahl und Geltungsdauer der Rabattcoupons
Die Geltungsdauer der Rabattcoupons ist ab dem Zeitpunkt der Abgabe (Emailempfang) auf 12 Monate begrenzt. Innerhalb dieses Zeitraumes fĂŒr Sie eingehende LaborauftrĂ€ge Ihres Zahnarztes werden entsprechend rabattiert. Dies gilt auch fĂŒr Arbeiten, die innerhalb der Frist begonnen, aber noch nicht beendet wurden.
Jeder Verbraucher erhĂ€lt nur jeweils einen Rabattcoupon, den er auch nur fĂŒr seine Person beanspruchen kann. Die Erlangung weiterer Rabattcoupons fĂŒr neuen weiteren Zahnersatz ist möglich.

5. Zahnarztwahl
Der Rabattgutschein kann grundsĂ€tzlich bei jedem Zahnarzt Ihrer Wahl eingelöst werden. Voraussetzung ist, dass dieser Audentic den Laborauftrag erteilt und Ihren Rabattcoupon seinem Auftragszettel beifĂŒgt. Der Zahnarzt ist jedoch aufgrund seiner Therapiefreiheit nicht verpflichtet, Audentic den Auftrag zur Erstellung Ihres Zahnersatzes zu erteilen. Gerne benennen wir Ihnen unter 0800 – 50 51 100 alternativ ZahnĂ€rzte, die QualitĂ€tszahnersatz aus dem Ausland verwenden.

6. Couponversand / RechtseinrÀumung am Rabattcoupon
Der Rabattcoupon wird nach erfolgreicher Anforderung per E-Mail an die E-Mail Adresse geschickt, die Sie beim Anforderungsvorgang angegeben haben.
Alle Rabattcoupons sind mit einer eindeutigen Codenummern, versehen. Der Gutschein ist nicht ĂŒbertragbar. Das VervielfĂ€ltigen, Editieren oder Manipulieren der Rabattcoupons ist nicht gestattet. Audentic behĂ€lt sich das Recht vor, bei begrĂŒndetem Verdacht auf unerlaubte VervielfĂ€ltigung rechtliche Schritte einzuleiten. Bei Verlust eines Rabattcoupons kann dieser wiederholt fĂŒr den Inhaber ausgestellt werden.
Soweit nicht anders angegeben, gewÀhrt der Rabattcoupon keinen Anspruch auf Inanspruchnahme von Leistungen der Audentic zu einem bestimmten Zeitpunkt.

7. GewÀhrleistung / Haftung
Audentic gewĂ€hrleistet die GewĂ€hrung eines Rabattes in Höhe von 5 % im Zusammenhang mit der Erteilung eines Laborauftrages Ihres Zahnarztes und Übermittlung des Rabattcoupons mit den Auftragsunterlagen.
Der Rabatt in Höhe von 5 % gilt zusÀtzlich zu der bereits möglichen Ersparnis an der Zuzahlung bis zu 80 %. Wie hoch die Ersparnis tatsÀchlich ausfÀllt kann bei Audentic vorab durch einen Kostenvoranschlag berechnet werden, den Sie oder Ihr Zahnarzt nach Vorlage Ihres Heil- und Kostenplanes kostenfrei erhalten.
Sollte es bei der Einlösung des Rabattcoupons zu Problemen kommen, wird Audentic versuchen, eine Lösung zu finden. In diesem Fall schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an info@audentic-ag.de oder kontaktieren Sie uns telefonisch.

8. Urheberrechte
Audentic behĂ€lt sich sĂ€mtliche Urheber- und sonstige Rechte an dem Service sowie den veröffentlichten Inhalten, Informationen, Bildern, Videos und Datenbanken (nachfolgend „geschĂŒtztes Eigentum“ genannt) vor. Eine VerĂ€nderung, VervielfĂ€ltigung, Veröffentlichung, Weitergabe an Dritte und/oder anderweitige Verwertung des geschĂŒtzten Eigentums ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Audentic ist daher ausdrĂŒcklich untersagt.

9. Salvatorische Klausel
Sollte eine gegenwĂ€rtige oder zukĂŒnftige Bestimmung des Vertrages aus anderen GrĂŒnden als den §§ 305-310 BGB ganz oder teilweise unwirksam/nichtig oder nicht durchfĂŒhrbar sein oder werden, so wird hiervon die GĂŒltigkeit der ĂŒbrigen Bestimmungen dieses Vertrages nicht berĂŒhrt, soweit nicht die VertragsdurchfĂŒhrung fĂŒr eine Partei eine unzumutbare HĂ€rte darstellt. Das Gleiche gilt, wenn sich nach Abschluss des Vertrages eine ergĂ€nzungsbedĂŒrftige LĂŒcke ergibt. An die Stelle der unwirksamen/nichtigen oder nicht durchfĂŒhrbaren Bestimmungen treten die jeweiligen gesetzlichen Regelungen.

10. Rechtswahl / Gerichtsstand
Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG).